DKZ

Drehkolben Arbeitszylinder

Technische              Daten

Betriebsdruck max. 50 bar
Schwenkwinkel 0 bis 200°
Drehmoment 0,2 - 0,4 Nm

Bevorzugte Einsatzgebiete

  • Werkzeugmaschinen
  • Lager und Logistik
  • Stell- und Regelanwendungen
  • Maschinenbau
  • Handhabungstechnik
  • Sondermaschinen
  • Automatisierungstechnik
  • Werzeugwechsler
  • Tür- und Toröffnung
  • Pick & Place Systeme
  • Ex-Geschützte Umgebungt

 

Attribute des Drekolben-Arbeitszylinders

  • Schnelle Lastwechsel
  • Hohes Drehmoment
  • Durchgehende Antriebswelle
  • Doppeltes Wellenende möglich
  • Individuelle Schwenkwinkel
  • Endlagendämpfung
  • Steuerzapfen
  • Positionsabfrage
  • Wellenenden mit Scheibenfeder
  • Winkelverstellung
  • Sonderlackierungen
  • Hoher Korrosionsschutz möglich
  • Seewassertaulichkeit auf Anfrage
  • Drehwinkeleinstellung
  • Wellenlage einstellbar
  • Hohe Flexibilität

Der auch Mini-Drehkolben-Arbeitszylinder genannte Zylinder der Baureihe DKZ ist für Anwendungen mit geringem Drehmoment zwischen 10 – 20 Nm ausgelegt. Dank seiner dichtungslosen Bauweise ist er für besonders hohe Schwenkfrequenzen geeignet. Dabei ist sein Schwenkwinkel jedoch auf maximal 180° begrenzt. Der Betriebsdruck darf 50 bar nicht überschreiten. Das Drehmoment wird auf der abreibenden Welle mit Hilfe einer Scheibenfederverbindung nach DIN 6888 abgenommen.

 

Bitte fordern Sie für die von Ihnen ausgewählten Typen die jeweiligen Datenblätter oder unseren Gesamtkatalog an. Nutzen Sie dazu bitte unser Kontaktformular oder wenden Sie sich direkt an unsere Hotline: 0451-589070 wir freuen uns von Ihnen zuhören

Druckversion Druckversion | Sitemap
südhydraulik, Homrich Maschinenbau GmbH ©2015